Kerstin Andreae trifft zwei Breisacher Bürgerinitiativen

Im Rahmen ihrer Umlandtour besuchte unsere Direktkandidatin Kerstin Andreae am Donnerstag, den 24. August 2017 zwei Bürgerinitiven in Breisach.

Zuerst fand 10:00 Uhr ein Treffen mit der Bürgerinitiave für eine verträgliche Retention Breisach/Burkheim im Bürgersaal statt, an dem ihr deren Konzept der „Schlutenlösung PLUS“ vorgestellt wurde.

Am Nachmittag ging es dann um 15:00 Uhr zum Landgasthof zur Tanne nach Niederrimsingen wo der Treffpunkt mit der Bürgerinitiative Rimsingen Lebenswert war. Von dort aus ging es zuerst zur „Roten Linie“, die aufzeigt, wie groß der Rimsinger Baggersee wäre, wenn beide geplanten Erweiterungen abgeschlossen wären. Anschließend ging es zum Steinbruch Merdingen, der ebenfalls erweitert werden soll, und zum Schluss noch zum Asphaltmischwerk der Firma Joos, wo ihr auf dem obersten Stockwerk von Geschäftsführer Andreas Ruf Einblicke in deren Ablage gewährt wurde.

Im Anschluss fand um 17:00 Uhr ein Bürgergespräch in der Tanne statt, wo man mit ihr nochmal ausführlich ins Gespräch kommen konnte.

Wir danken dir Kerstin, dass du bei uns in Breisach warst und damit gezeigt hast, wie wichtig eine aktive Bürgergesellschaft ist!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel