Bärbl Mielich informierte sich über das Café Tuniberg

Unsere Landtagsabgeordnete zu Besuch in der Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz in Niederrimsingen.

Bei einem Frühstück informierte sich unsere grüne Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich, die seniorenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion ist, über die Arbeit des „Café Tuniberg“, einer Betreuungsgruppe für Menschen mit beginnender Demenz in Niederrimsingen.

Seit zweieinhalb Jahren gibt es diese Einrichtung, die von Alexandra Wolf und Ulrike Brugger gegründet wurde und seitdem geleitet wird. Mit Bewegung und Spiel werden hier Körper und Geist angeregt und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren beteiligte sich die Politikerin nach dem Frühstück an Rätseln und Gymnastikübungen und zeigte sich sehr beeindruckt von der Arbeit, der guten Stimmung und Atmosphäre der Gruppe.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel