Kreismitgliederversammlung mit Finanzministerin Edith Sitzmann

Grüne Haushaltspolitik – Wie geht das?

 

Damit der Landeshaushalt auf das Jahr 2020 vorbereitet ist, in dem erstmals die Schuldenbremse greift, tilgt die grüngeführte Landesregierung massiv die Schulden des Landes. Aber auch der Abbau des Sanierungsstaus z. B. bei Straßen und öffentlichen Gebäuden verschlingt enorme Summen. Beides sind Ziele, die die Zukunftsfähigkeit Baden-Württembergs gewährleisten soll.

Wie kann beides gelingen?

Unter anderem zu diesen Fragen wird Edith Sitzmann MdL, Finanzministerin des Landes Baden-Württemberg, auf der Mitgliederversammlung unseres Kreisverbandes am 15. Juni 2018 ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus March Stellung nehmen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel