350. Montagsmahnwache

Seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima am 11. März 2011 findet jeden Montag um 18:00 auf dem Neutorplatz eine Mahnwache statt, die sich für die Stillegung und jetzt den Rückbau des naheliegenden Atomkraftwerks Fessenheim einsetzt – am Neujahrstag schon zum 350. Mal.

Aufgrund dieses Jubiläums findet nach der eigentlichen Mahnwache noch eine Veranstaltung um 19:15 Uhr im Gemeindesaal der Martin-Bucer-Gemeinde statt.

Wir gratulieren den Organisatoren, in besonderer Weise Gustav Rosa, für diese Leistung und ihren unermüdlichen Einsatz gegen die Gefahren von Atomkraft.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel